dreamcatcher-336639_1920.jpg
arrows-3081010_1920.jpg
ganesha-1853602_1920.jpg

Schamanisch-Spirituelle Begleitung

Richtig ist, was deine Seele deinem Herzen zuflüstert.

> Unbekannt

Warum tun wir viele uralte Lehren und Herangehensweisen oft als verstaubt, nicht mehr ‚up to date‘, „zu esoterisch“ oder „zu abgefahren“ ab, wenn sie doch von grundlegender Wirkkraft und zeitlicher Unvergänglichkeit geprägt sind? Wie können uns die uralten, in Indianerstämmen heute noch am ursprünglichsten überlieferten Lebensweisheiten helfen, dem Menschsein wieder die zentrale Rolle zukommen zu lassen, die für eine gesunde Gesellschaft so wichtig ist? Und: Warum wollen wir „das Rad immer wieder neu erfinden“, wenn es doch das Medizinrad gibt?

 

Meine schamanisch-spirituelle Begleitung stellt eine Verbindung von (Berufs-) Alltag und indianischer Weisheit und Tradition (neben anderen) her, die überraschende Perspektiven eröffnet und somit wertvolle Hilfestellungen und neue Denkansätze liefert. Hier geht es weniger um Theorievermittlung, sondern vor allem um die praktische Übersetzung und Nutzbarmachung des Wissens für den (Berufs-) Alltag.

Ich möchte Ihnen mithilfe schamanischer Tools (z.B. Medizinräder) aufzeigen, wie Herausforderungen der heutigen Zeit mithilfe dieser Ansätze gemeistert werden können und was wesentlich ist, um gesund und beruflich leistungsstark zu bleiben und zu sein.

 

Ich möchte Sie gerne auf eine Entdeckungsreise mitnehmen, um neue „alte“ Pfade einzuschlagen.

Es kann keine Heilung im Körper stattfinden, wenn wir die Heilung nicht in unserem Geist und unserem Herzen haben.

> Dr. Joe Dispenza

Einer meiner Leidenschaften und meine Faszination gilt schon seit jeher anderen Kulturen, vor allem alten Kulturen und Traditionen und damit anderen Bräuchen, Sitten und Gepflogenheiten… So konnte ich durch mein Studium der Ethnologie (im Nebenfach) an der Uni Heidelberg ausgiebig in dieses sowohl alte als auch neue Wissen eintauchen. Darüber hinaus habe ich neben verschiedenen jobbezogenen Ausbildungen und Weiterbildungen u.a. auch ein einjähriges schamanisches Leadership Programm absolviert. Es handelt sich dabei um das Evocative Leadership Mastery Programm des Ehama Institute in den USA, welches spirituelles Wissen der „Delicate Lodge“ vermittelt - eine uralte Maya Lineage bzw. Tradition.

Ich fühle mich dazu berufen, dieses alte und doch so neuwertige Wissen verständlich in die heutige Zeit zu übersetzen, es zugänglich und nutzbar zu machen. Mir ist es ein großes Anliegen, diese Verbindung sichtbar bzw. erfahrbar zu machen, denn dieses alte Wissen ist unbewusst in jedem Menschen vorhanden.

Die Zeiten, in denen man beim Gedanken z.B. an Schamanismus einen seltsam gekleideten Medizinmann vor Augen hatte, der unverständliche Rituale ausführt, sind wohl vorbei. Jeder Mensch kann Zugang zu schamanischem Wissen finden und dieses für sich nutzen. Dafür muss man nicht gleich Schamanin oder Schamane werden.